Kein Highlight vom Kantonalfinal zu berichten
17.08.2014 12:54

Gestern fand in Thun der kantonale Gruppenmeisterschaftsfinal statt. Im Feld A stimmt eigentlich das Schlussresultat von 950 Punkten, beinhaltet aber leider einen Scheibenfehler. Die Zweite Runde verpasste man um 9 Punkte.

Im Feld D fällt keiner wirklich ab, aber so richtig zufrieden ist wohl keiner mit seinem Resultat. Mit 667 fehlten 4 Punkte für die nächste Runde.

Feld A: 

  • Peter Trösch, 196 Punkte
  • Edi Buchmeier, 193 Punkte
  • Michel Erard, 191 Punkte
  • Roland Baumann, 189 Punkte
  • Martin Mühlethaler, 181 Punkte



Feld D: 

  • Hans-Peter Steiner, 136 Punke
  • Hans-Jürg Schär, 134 Punkte
  • Gerhard Käser, 132 Punkte
  • Peter Hofer, 133 Punkte
  • Urs Aegerter, 132 Punkte



Hier geht's zu den Ranglisten...

 

 



<- Zurück zu: News